Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/siewe342/domains/sie-web.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5586
Smart Home - wie es unser Leben einfacher macht | Sie-web.de

Was in den USA schon für die meisten Menschen zum Alltag gehört, kommt in Deutschland nur langsam in den Haushalten an – Smart Home Systeme.

Nach dem Internet hält nun das IoT (Internet of Things) Einzug in unsere Haushalte. Da die Deutschen gern am Gewohnten festhalten, dauert es bei uns ein wenig länger als in Ländern wie den USA oder dem technikbegeisterten China, bis unsere Wohnungen und Häuser intelligent werden.

Smart Home kurz erklärt

Smart Home ist ein Überbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnungen und Häusern und heißt übersetzt „intelligentes Zuhause“. Es umfasst die gesamte Palette der Hausautomation in den Bereichen Heizung, Beleuchtung, Entertainment und Sicherheit.

Dazu arbeiten verschiedene Geräte in Wohnungen, Häusern und mittlerweile auch Gärten untereinander vernetzt zusammen, um uns das Leben zu erleichtern.

Die Geräte kommunizieren und agieren untereinander und werden zentral gesteuert. So können sie, einmal programmiert, automatisch Arbeiten übernehmen und uns damit entlasten. Geräte und Systeme gibt es genauso für das eigene Haus wie auch für eine Mietwohnung. Für jede Wohnform, selbst im Wohnmobil, gibt es Smart Home Geräte, die zu jedem Alltag passen.

Die Kommunikation erfolgt zunehmend drahtlos über Funk, WLAN oder Bluetooth. Nur bei neu gebauten Eigenheimen können auf Wunsch auch kabelgebundene System installiert werden. Die Steuerung der Geräte erfolgt in den meisten Fällen via App per Smartphone oder Tablet, in einigen Fällen auch über eine stationäre Steuereinheit.

Vorteile eines Smart Home

Die Idee hinter Smart Home ist wie immer die eine: Alles soll schneller, einfacher und besser gehen. Bei einigen Geräten ist dies tatsächlich gleich zu erkennen, wie zum Beispiel bei dem Kaffeeautomaten, der pünktlich zum Frühstück den Kaffee kocht. Oder das Heizungsthermostat, was eigenständig in der Lage ist, zu bestimmten Zeiten die Wohnung aufzuheizen, sodass man abends nicht mehr in ein kaltes Zuhause kommt.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • mehr Komfort
  • mehr Sicherheit
  • mehr Freizeit
  • Entlastung im Alltag
  • Steigerung der Energieeffizienz
  • leichte Bedienung

In welchen Bereich macht Smart Home das Leben leichter

Wie bereits erwähnt, findet Smart Home in mehreren Bereichen unseres Haushalts Anwendung.

Intelligentes Licht

Mit einem innovativen Lichtsystem lässt sich die Beleuchtung für jedes Zuhause individuell anpassen. Sei es das langsam hochdimmende Licht im morgendlichen Schlafzimmer oder die mit nur einem Sprachbefehl ausgelöste romantische Atmosphäre im Wohnzimmer. Selbst die für mehr Sicherheit sorgende Anwesenheitssimulation ist so einfach umsetzbar.

Intelligente Heizung

Eine smarte Heizung macht den Alltag nicht nur komfortabler, sondern auch umweltfreundlicher. Sie regelt die Raumtemperatur automatisch. So muss für ein warmes Wohnzimmer am Abend oder ein warmes Bad am Morgen nicht mehr die ganze Zeit die Heizung durchlaufen. Damit werden Energie und Heizkosten gespart und die Umwelt geschont.

Intelligente Sicherheit

Überwachungskameras für den Innen- und Außenbereich, aber auch Warnsystem für Rauchentwicklung und Wasserschäden und nicht zuletzt Tür-und Fenstersensoren machen das Leben sicherer und entspannter. Das sind nur einige der wertvollen Geräte im smarten Sicherheitsbereich.

Intelligente Haushaltshelfer

Staubsaugen gehört nun der Vergangenheit an, das macht jetzt der Saugroboter. Genauso wie das lästige Rasenmähen. Hierfür gibt es den smarten Rasenmähroboter. Auch gießen im Garten muss man nicht mehr selbst, denn dafür gibt es die innovativen Bewässerungssysteme.

Wenn alles auf ein Kommando hört

Durch Sprachassistenten lässt sich das gesamte Smart Home mit wenigen Kommandos steuern. Diese digitalen Helfer führen Befehle auf Kommando aus oder geben diese an die vernetzten Geräte weiter. Die Einsatzmöglichkeiten von Sprachassistenten sind äußerst vielseitig. Neben der Steuerung von Smart Home Geräten kann man mit ihrer Hilfe Musik finden und abspielen, Fragen stellen und unterwegs navigieren.

Fazit

Smart Home ist eine tolle Sache mit vielen sinnvollen Anwendungen, die einem tatsächlich den Alltag leichter machen können. Zum Ausprobieren kann man mit kleineren Dingen wie dem Saugroboter oder dem smarten Heizungsthermostat beginnen und schauen, ob sich für einen selbst Smart Home tatsächlich lohnt. Dabei geht man kein großes Risiko bezüglich der Kosten und spart eventuell mit einer intelligenten Heizungssteuerung noch den einen oder anderen Euro.