Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/siewe342/domains/sie-web.de/public_html/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5586
Sonntags – (Schnapp) – Schuss *36 | Sie-web.de

Hallo liebe Freunde der Digitalen Fotografie. Wieder Sonntag und somit wird es wieder Zeit für den Sonntagschnappschuss. Der nun schon in die 36. Ausgabe geht. Positiv wäre noch zu erwähnen, das auch in der vergangenen Ausgabe wieder 1,25€ für die Kinder der Bärenherz-Stiftung zusammen kamen. Dafür gibt`s von mir einen Daumen hoch.

Ich möchte heute einen Schnappschuss präsentieren, den ich vor ein paar Wochen im Schweizertal aufgenommen habe.

Leider viel die Foto-Session sprichwörtlich in Wasser so das ich schon nach ein paar Aufnahmen abbrechen muss, da ich meine Panasonic Lumix DMC-FZ 150 nicht komplett ruinieren wollte.

Denn als ich gerade mein Equipment ausgepackt hatte, begann es wie aus Eimern zu schütten, eine der wenigen Aufnahmen möchte ich heute dennoch mal zeigen, weil ich finde das es auch zum derzeitigen Wetter hier in Chemnitz passt.

Außergewöhnliche Gesteinsformationen im Volksmund auch “Strudeltöpfe” genannt. Diese geologische Besonderheit sind für Freunde der Natur und natürlich auch für Freunde der Fotografie alle Mal eine Reise entlang der Chemnitz im Schweizerthal wert.

Es handelt sich um abgerundete meist auch durchlöscherte Gesteinsblöcke aus Cordieritgneis. Zu finden sind diese Naturdenkmäler entlang der Chemnitz von Markersdorf bis nach Mohnsdorf (siehe Karte).

Der Ursprung dieser gewaltigen Gesteinblöcke geht weit zurück, bereits vor ca. 9000 Jahren stürzten die riesigen Steinblöcke die Abhänge hinab, und die Fluten des Flusses, die bis Ende der letzten Eiszeit sehr gewaltig waren, erlitten die Strudeltöpfe ihre heutige Form.

Nun wünsche ich allen Besuchern und Freunden der Fotografie einen guten Start in die neue Woche und schaue bei Sandra im Blog, was die anderen schönes zu präsentieren haben.